FANDOM


Erst fickst du einen Mann und dann bringst du deinen Vater um. Ich sollte dir die Haut gleich hier und jetzt vom Leib zerren, so sehr schändest du das Ansehen deines Volkes.
 
— "Rothaar" (Die Schatten der Vergangenheit; Kapitel 12)


"Rothaar" war ein Víkingr und versuchte Gobán Ragnvaldson zu töten, nachdem dieser seinen eigenen Ragnvald ermordet hat. Die beiden lieferten sich einen Zweikampf, bei dem "Rothaar" von Gobán umgebracht wurde.

Geschichte

Vor den Büchern

Nachdem Gobán Ragnvaldson seinen Vater ermordete, nachdem dieser Gobáns Liebhaber Ove umbrachte, verfolgte "Rothaar" den anderen Víkingr. Er fand ihn an der Küste der Klippeninsel, wo er sich ihm stellte. "Rothaar" und Gobán kämpften bis aufs Blut, "Rothaars" Nase wurde dabei sogar gebrochen. Der Kampf zwischen den beiden endete damit, dass es Gobán gelang, "Rothaar" zu erwürgen.

Die Schatten der Vergangenheit

"Rothaar" ist während den Ereignissen dieses Buches bereits nicht mehr am Leben.

Charakterbeschreibung

Aussehen

Er trug einen Vollbart und hatte gelbschwarze Zähne.

Charaktereigenschaften

Wird nachgetragen

Beziehungen

  • Wird nachgetragen

Waffen

Wird nachgetragen

Talente

  • Wird nachgetragen

Besondere Gegenstände

  • Wird nachgetragen

Anmerkungen

  • "Rothaars" richtiger Name ist unbekannt.

Auftritte

Galerie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.